Institut für Theaterwissenschaft

Team

Barbara Sommer

studierte an der Universität Wien Theater-, Film- und Medienwissenschaft, im Nebenfach Cultural Studies (Mag. phil). 2005 folgte ein Engagement als Dramaturgin ans Schauspielhaus Zürich. Anschliessend war sie bis 2011 Dramaturgin am Burgtheater in Wien und arbeitete u.a. mit den Regisseuren David Bösch, Stephan Kimmig, Stefan Bachmann, Matthias Hartmann und Bastian Kraft. Parallel dazu unterrichtete sie am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Wien und forschte am ith (Institut für Theorie) an der ZhdK Zürich zu Stereotypen des Fremden auf der Bühne.

Neben ihrer Dissertation über mimetische Figurennarrative und deren Macht auf Selbst- und Menschenbilder arbeitet sie derzeit als freischaffende Dramaturgin u.a. am Schauspiel Köln, entwickelt diverse Drehbuchprojekte und doziert an der ZHdK im Master-Studiengang Dramaturgie und Regie.