Institut für Theaterwissenschaft

Team

M.A. Simone Gfeller

Projektmitarbeiterin / Doktorandin

Telefon
+41 31 631 51 21
E-Mail
simone.gfeller@itw.unibe.ch
Büro
182, 1.Stock
Postadresse
Schweizer Archiv der Darstellenden Künste SAPA
Mittelstrasse 43
3012 Bern
Sprechstunde
nach Vereinbarung

Simone Gfeller hat an der Universität Bern Theaterwissenschaft und Geschichte studiert. Von 2012 bis Sommer 2015 arbeitete sie in der Schweizerischen Theatersammlung als wissenschaftliche Hilfsassistentin. 2015 bis 2018 war sie als Assistentin in der Theatersammlung, neu Schweizer Archiv der Darstellenden Künste SAPA, tätig. Im Rahmen des SNF-Projektes „Oskar Eberle (1902-1956): Identitätsdiskurs, Theaterpolitik und Laienspielreform“ verfasst sie ihre Dissertation zum praktischen Theaterschaffen des Innerschweizer Regisseurs und Theaterhistorikers Oskar Eberle.

Gfeller, Simone: Heiligenspielrezeption in der Schweiz 1929. Das Bruderklausenspiel von Oskar Eberle. In: European Medieval Drama 18 (2014), hrsg. v. Jelle Koopmans, Cora Dietl, Katell Lavéant u. Lenke Kovács.

Gfeller, Simone: Die Bruderklausen-Verehrung im katholischen Milieu der Zwischenkriegsjahre. In: Mystiker, Mittler, Mensch – 600 Jahre Niklaus von Flüe. Hrsg. v. Roland Gröbli, Heidi Kronenberg, Markus Ries u. Thomas Walimann-Sasaki. Zürich 2016. 2. Auflage.

Gfeller, Simone: „Der heilige Held“ – Bruder Klaus-Rezeption im Theater des 20. Jahrhunderts. In: Das Sarner Bruderklausenspiel von Johann Zurflüe (1601). Kommentierte Erstausgabe. Hrsg. v. Heidy Greco-Kaufmann u. Elke Huwiler. Mitarbeit: Simone Gfeller. Zürich 2017.