CAS Vermittlung

Themen und Inhalte des CAS Vermittlung sind: Vermittlungskonzepte und -formate; innovative bewegungs-, tanz- und theaterpädagogische sowie forschungsbezogene Methoden; Bewegungstechniken und Körperkonzepte im Tanz; ästhetische Verfahren im Theater und in der Performancekunst; künstlerische Prozesse initiieren, reflektieren, begleiten sowie Umsetzungen in praxisrelevante Projekte in eigenen Arbeits- und Interessensgebieten. Der CAS Vermittlung dauert neun Monate, umfasst vier Module (21 Kurstage) und 15 ECTS.

Studiengruppe CAS Vermittlung 2016-2017, Foto Regula Nyffeler