Institut für Theaterwissenschaft

Aktuell

Schweizer Theatertreffen 2019 - Open Call

ZIELGRUPPE_ Der Open Call richtet sich an Theaterschaffende bis 35 Jahre aus den Professionen Regie, Schauspiel, Dramaturgie, Ausstattung, Performance, Theaterwissenschaft, Hörspiel, Video, Schreiben, Musik, Theaterpädagogik und weiteren künstlerischen Disziplinen. Ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert werden zudem Studierende von Kunsthochschulen und kunstwissenschaftlichen Fächern.


STIPENDIUM_ Das Forum junger Theaterschaffender ist ein sechstägiges Stipendienprogramm des Schweizer Theatertreffens, mit dem der Theaternachwuchs aus allen Landesteilen gefördert wird. Das Programm erlaubt 15 Stipendiatinnen und Stipendiaten, das gesamte sechste Schweizer Theatertreffen (22 – 26. Mai 2019 im Wallis) fragend und kritisch zu begleiten. Als Gäste des Theatertreffens besuchen sie alle Aufführungen und Veranstaltungen des Festivals (inkl. Verleihung der Schweizer Theaterpreise). Ausserdem lernen sie sich und die eingeladenen Produktionen in einem eigenen Workshop-Programm besser kennen und treten aktiv in Austausch mit dem Festivalpublikum.

SONDERVERANSTALTUNGEN_ Das Forum junger Theaterschaffender wird in Kooperation mit dem Institut für Theaterwissenschaft der Universität Bern betreut, das während des Festivalzeitraums spezielle Workshop für die Stipendiatinnen und Stipendiaten durchführt. Dabei werden die besuchten Aufführungen aus verschiedenen Perspektiven in den Blick genommen und auf ihre jeweiligen Qualitäten hin untersucht. Zugleich vermitteln die Workshop-Sitzungen Impulse, die im Berufsalltag von Theaterschaffenden von praktischer Bedeutung sind (Feedbackmethoden im Theaterbetrieb). Prozesse und Erkenntnisse der Veranstaltungsreihe werden von den Teilnehmenden in geeigneter Weise dokumentiert und kommuniziert (Festivalblog / Diskussionsprotokolle / Festivalfrühstück).


BEDINGUNGEN_ Das Forum junger Theaterschaffender garantiert die kostenfreie Teilnahme am sechsten Schweizer Theatertreffen. Das Stipendium umfasst namentlich: freien Eintritt zu allen Veranstaltungen des Theatertreffens (Vorstellungen, Podien, Workshops, Preisverleihung), kostenfreie Unterbringung, Reisekostenerstattung sowie eine Verpflegungspauschale. Voraussetzung zur Teilnahme am Forum junger Theaterschaffender ist die durchgehende Präsenz am sechsten Schweizer Theatertreffen (22. – 26. Mai 2019), die aktive Beteiligung an sämtlichen Veranstaltungen des Forums junger Theaterschaffender  Aufführungen, Workshops, Preisverleihung, Festivalfrühstück), gute Kenntnisse einer zweiten Landessprache (F) oder des Englischen zugunsten der Verständigung mit Stipendiatinnen und Stipendiaten aus anderen Sprachregionen der Schweiz sowie die Bereitschaft zu einer schriftlichen Reflexion während oder im Anschluss an das Festival.